Die 4 beliebtesten Diäten zur Gewichtsreduktion: Wie man 10 kg in einer Woche verliert

wie man schnell Gewicht verliert

Alle 7-Tage-Nahrungsmittelsysteme zielen auf einen schnellen Gewichtsverlust ab, von dem Ernährungswissenschaftler im Allgemeinen abraten. Wenn jedoch genau eine Woche vor dem geschätzten Datum verbleibt und Sie vor dem idealen Bild 10 kg verlieren müssen, müssen Sie Sofortmaßnahmen ergreifen. Die Hauptsache ist, die für Ihren Körper optimalste Ernährung zu wählen.

Heute wurden viele Diäten entwickelt, die in kurzer Zeit gute Ergebnisse liefern, aber nicht alle werden effektiv und sicher sein. Die Diät sollte individuell für Sie ausgewählt werden. Die Diät, die einem geholfen hat, dringend Gewicht zu verlieren, kann nicht abnehmen, sondern nur die Gesundheit eines anderen schädigen.

Allgemeine Tipps zum schnellen Abnehmen:

  • Jede Diät sollte viel Wasser trinken, mindestens 2 Liter pro Tag.
  • Die Menge an Essen für eine Mahlzeit muss in ein Glas passen.
  • Die Mahlzeiten müssen mindestens 5 pro Tag betragen.
  • Letzte Mahlzeit 3 ​​Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Alkohol ist ausgeschlossen.
  • Sehr begrenztes Salz, Zucker, wenn möglich vollständig ausgeschlossen, sowie Gewürze.
  • Obligatorischer Schlaf für mindestens 8 Stunden.
  • Während der Woche sollte körperliche Aktivität vorhanden sein: Gehen, leichte Bewegung, Gehen im Freien.

"Lieblings" -Diät

Braten Sie bei der Zubereitung von Speisen keine Lebensmittel an, sondern schließen Sie Salz-, Zucker- und Mehlprodukte vollständig aus.

Mit diesem strengen Ernährungssystem für zu Hause, bei voller Einhaltung des Menüs und zusätzlicher Empfehlungen, können Sie in 1 Woche ungefähr 10 kg abnehmen.

Menü pro Tag:

effektive Diäten, um schnell Gewicht zu verlieren

1 Tag- Trinkregime. Essen ist ausgeschlossen, aber Sie können grünen Tee, Kefir, Joghurt ohne Zusatzstoffe, fettarme Hühner- oder Fischbrühe, Magermilch und ungesalzenen Tomatensaft trinken. Ein leichtes Hungergefühl setzt ein.

Tag 2- Gemüse. Sie können frisches Gemüse und Kräuter essen, vorzugsweise aus Ihrer Region. Machen Sie ihnen Salate, Scheiben in unbegrenzten Mengen, aber keine Zeit für das Gefühl eines aufgeblähten Magens. Weißkohl ist besonders willkommen, ein natürlicher Fatburner. Um Pflanzenöl von Salaten auszuschließen, ist als letztes Mittel ein stark mit Wasser verdünntes Joghurtdressing akzeptabel.

Tag 3- wieder Diät des Verzehrs hauptsächlich von fermentierten Milchprodukten (Kefir, Joghurt).

Tag 4- fruchtig. Den ganzen Tag können Sie Zitrusfrüchte, Kiwi, grüne Äpfel und Birnen essen. Stellen Sie sicher, dass Sie Grapefruit in das Menü aufnehmen, es ist ein starker natürlicher Fatburner.

Tag 5- Protein. An diesem Tag ist das Hungergefühl gestillt, da Sie essen können:

  • mageres Fleisch: mageres Rindfleisch, Lamm oder Kaninchen, Huhn;
  • magerer Meeresfisch;
  • Quark;
  • Eier;
  • Hülsenfrüchte;
  • Hartkäse.

Dampf oder Wasser, kein Salz oder Öl.

Tag 6- so trinkbar wie der erste.

Tag 7- ausgewogene Ernährung, um die Diät zu beenden:

  • Frühstück: grüner Tee, Obst, Hühnereier.
  • Zum Mittagessen: Buchweizen- oder Reissuppe in Wasser, Obst.
  • Abendessen: Gemüsesalat mit Joghurtdressing, aber ohne Salz.

Kohldiät

Diese Art der wöchentlichen Diät ist eine mono-vegetarische Diät, die jedoch im Vergleich zu anderen Einzeldiäten relativ leicht zu tolerieren ist. Tatsache ist, dass das Hauptmenü sehr vielfältig ist: Kohl kann auf ganz unterschiedliche Weise gekocht, gebacken, roh in Salaten gehackt, fermentiert, zu einem Smoothie gehackt, gedünstet und in einem heißen Eintopf gekocht werden. Diese Art des Abnehmens ist auch eine der billigsten und einfachsten.

Kohl ist neben seiner natürlichen Fähigkeit, Fett zu verbrennen, auch gut, da er zur Entfernung von Toxinen und Toxinen aus dem Körper beiträgt und viele nützliche Substanzen enthält.

Diese Diät ist jedoch grundsätzlich nicht für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts geeignet. Es kann alle 2 Monate wiederholt werden, wenn während der Woche keine negativen Manifestationen am Körper beobachtet werden.

Beispieldiät mit Kohldiät:

  • Morgens: ein Hühnerei, grüner Tee.
  • Mittagessen: frischer Kohlsalat, 100 Gramm gekochte Brust, 1 Ei.
  • Abendessen: Kohl mit Hühnchen oder Fisch schmoren. Trinken Sie abends ein Glas fettarmen Kefir.

Kefir-Diät mit Quark

Fermentierte Milchprodukte tragen zum korrekten und gesunden Funktionieren des menschlichen Körpers bei. Die Kefir- und Hüttenkäse-Diät ist eine der beliebtesten. Sie ermöglicht es Ihnen, zusätzliche 10 kg pro Woche zu verlieren, ohne Ihre Gesundheit zu beeinträchtigen.

Die Hauptprodukte dieses Lebensmittelabgabesystems, Kefir und Hüttenkäse, sollten fettarm sein. Kefir sollte jeden Tag mindestens 1 Liter getrunken werden.

Ein Beispiel für ein Diätmenü sieht folgendermaßen aus:

  • Frühstück: 60 g Hüttenkäse und ein Glas Kefir;
  • Mittagessen: 100 g Hüttenkäse und ein Glas Kefir;
  • Snack: ein Glas Kefir;
  • Abendessen: 60 g Hüttenkäse und ein Glas Kefir.
Essen darf schnell abnehmen

Dies ist eine ziemlich harte Version des Stromversorgungssystems mit gemischten Bewertungen. Es gibt jedoch mehrere alternative Rezepte für die wöchentliche Kefir-Quark-Diät.

Die erste Variante der Diät basiert auf 4 Mahlzeiten pro Tag, wobei 2 Teelöffel zu jeder Mahlzeit hinzugefügt werden können. pro 100 g fettfreien Hüttenkäse gespart. Die Kleie wird in etwas kochendem Wasser eingeweicht. Es ist auch erlaubt, dem Hüttenkäse zum Frühstück einige Beeren oder Nüsse hinzuzufügen.

Die zweite Option ist realistischer. Sie umfasst fünf Mahlzeiten pro Tag ausschließlich in zwei Produkten. Das Volumen an Hüttenkäse pro Tag beträgt 500 g, das in 5 Dosen verzehrt und mit einem Glas Kefir abgewaschen wird.

Pausen zwischen den Mahlzeiten sollten 3 Stunden nicht überschreiten. Wenn Sie keinen Hunger haben, trinken Sie ein Glas Wasser. Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, schnell Gewicht zu verlieren.

Die Kefir-Quark-Diät normalisiert den natürlichen Verdauungsprozess und liefert ein erstaunliches Ergebnis - bis zu minus 10 kg pro Woche. Aber von der Diät abzukommen sollte nicht zu rau sein.

Nehmen Sie in den ersten Tagen nach dem Abbruch der Kefir-Hüttenkäse-Diät mageres Fleisch auf die Speisekarte und schmoren Sie dann Gemüse. Fügen Sie jeden Tag 1 Lebensmittel hinzu und erhöhen Sie Ihre Kalorienaufnahme. Mit diesem reibungslosen Übergang können Sie das Ergebnis beibehalten.

Buchweizendiät

Buchweizen ist ein kalorienarmes und gesundes Produkt. Buchweizen enthält viele Proteine, Aminosäuren und andere für den Körper notwendige Elemente. Buchweizendiät ist einfach und effektiv zur Gewichtsreduktion, aber schwer beizubehalten, da das Menü auf die gleiche Weise nur aus einem Produkt besteht: Buchweizen aus Wasser. Wenn Sie dieses Regime 7 Tage lang durchhalten, ist es durchaus möglich, das begehrte Ergebnis zu sehen, Sie haben 10 kg verloren.

Nachts muss Getreide in einem Verhältnis von Buchweizen zu Wasser 1: 2 zubereitet werden. Buchweizen wird mit kochendem Wasser gegossen und mit einem Deckel abgedeckt. Am nächsten Morgen können Sie es mindestens viermal am Tag essen, bis es voll ist. Außerdem sollten Sie viel Wasser trinken (Wasser, ungesüßter grüner Tee).

Eine leichte Zugabe von Salz und Kräutern ist akzeptabel. In extremen Fällen können Sie zusätzliche Produkte einführen: Kefir, fettarme Brühe, gekochter Seefisch. Bei Erkrankungen des Verdauungssystems und der Manifestation einer negativen Reaktion während der Diät sollten Sie dieses Nahrungsmittelsystem sofort unterbrechen.

27.08.2020